Chine wird entgegen anderslautenden Vermutungen der vergangenen Monate die Subventionen für New Energy Vehicles (NEV), zu denen neben weiteren Fahrzeugen mit alternativen Antrieben auch Elektroautos gehören, in diesem Jahr nicht wesentlich kürzen. Das berichteten einige staatliche Medien unter Berufung auf Miao Wei, ministre chinois de l'Industrie et de l'Informationstechnologie. Die Fahrzeughersteller begrüßten diese Aussage.

Die von der Regierung unterstützte Beijing News berichtete, ein Vertreter des Industrieministeriums präzisierte auf die Erklärung von Miao, dass „die diesjährige NEV-Subventionspolitik relativ stabil bleiben und es keine signifikanten Kürzungen geben wird“. Peking hatte zuletzt ein großzügiges 5-Jahres-Förderprogramm für NEVs, das im Jahr 2016 …

Lire l’article | Michael

www.elektroauto-news.net

Share.