Uedelhoven Studios kooperiert mit Fraunhofer Aeronautics

0

Der auf Showcars und den Prototypenbau spezialisierte Dienstleister Uedelhoven Studios hat eine strategische Partnerschaft mit dem Münchner Startup Fraundorfer Aeronautics geschlossen. Uedelhoven soll bei dem Aufbau und Weiterentwicklung des Fluggeräts Tensor unterstützen.

Den Erstflug des „Tensor 600X“ hatte Fraundorfer Aeronautics im Frühjahr vermeldet. Das Fluggerät arbeitet mit dem Prinzip der Autorotation. Der Tensor verfügt zwar über einen Helikopter-artigen Rotor, dieser wird allerdings nicht von einem Motor angetrieben. Das ist nur bei dem horizontalen Propeller der Fall, der für den Vortrieb sorgt. Durch die so erzeugte Vorwärtsbewegung wird der große Rotor…

Read…

www.electrive.net

Share.