Seat-Marke Mó startet mit 632 E-Rollern à Barcelone – electrive.net

www.electrive.net

0

Nach der Vorstellung seiner Mobilitätsmarke Mó im Juni legt Siège nun los: Eine Flotte von 632 Elektro-Rollern steht ab sofort à Barcelone bereit. Unter dem Label soll bekanntlich die urbane Mobilitätsstrategie der VW-Tochter vorangetrieben werden.

Der Schwerpunkt liegt dabei auf Produkten und Dienstleistungen im Bereich Mikromobilität. Bereits im vergangenen Jahr hatte Seat angekündigt, eine neue strategische Geschäftseinheit gründen zu wollen, die sich ganz auf urbane Mobilitätslösungen konzentrieren soll.

Seat hatte bereits im Juni den Startschuss für dieses Vorhaben mit der Ankündigung der Mobilitätsmarke Mó gegeben. Jetzt geht es in die Praxisumsetzung: Die E-Roller des Typs Seat Mó eScooter 125, die gemeinsam mit dem spanischen Hersteller Silence entwickelt …

Lire l’article | Daniel Bönnighausen

www.electrive.net

Share.