Härtetest: Mercedes erprobt EQV im eisigen Norden – electrive.net

0

Mercedes-Benz hat den EQV im schwedischen Arjeplog einem Härtetest unter besonderen klimatischen Bedingungen unterzogen. Die elektrische V-Klasse bewies bei Temperaturen von bis zu moins 30 Grad Celsius, vereister Fahrbahn und tiefem Schnee ihre Einsatzfähigkeit unter Extrembedingungen.

Damit hat die Batterie-elektrische Großraumlimousine nach Angaben von Mercedes eine ihrer letzten Hürden auf dem Weg zur Markteinführung in der zweiten Jahreshälfte 2020 genommen. „Wir haben dem EQV bei der finalen Wintererprobung noch einmal alles abverlangt – und das Fahrzeug hat sich sehr gut geschlagen. Durch die umfangreichen Tests konnten wir die letzten Meilensteine ​​auf dem Weg zur Marktreife nehmen », sagt Benjamin Kaehler, bei Mercedes-Benz Vans für Aktivitäten rund um die …

Lire l’article | Cora Werwitzke

www.electrive.net

Share.