Ford will ab 2024 Elektroautos in Kanada bauen – electrive.net

0

Der US-Autobauer Ford hat Investitionen in Höhe von 1,8 Milliarden kanadischen Dollar in sein Werk in Oakville (Ontario) angekündigt. Damit soll das Werk bis 2024 für die Fertigung von Batterie-elektrischen Autos umgerüstet werden.

Die Ankündigung ist Teil eines Abkommens mit der Gewerkschaft Unifor. Nähere Details zu den Elektroautos, die in Oakville produziert werden sollen, nennt Ford in seiner Mitteilung nicht, doch laut einem Medienbericht aus der vergangenen Woche sollen dort fünf Elektro-Modelle gefertigt werden.

Die Investitionssumme von 1,8 Milliarden CAD entspricht umgerechnet 1,15 Milliarden Euro. Wie genau der Umstieg von der Verbrenner-Fertigung auf die Produktion…

Read…

www.electrive.net

Share.