E-Flugtaxi-Startup Archer knüpft Bande zu Fiat Chrysler – electrive.net

0

Das im Mai 2020 vorgestellte kalifornische E-Flugtaxi-Startup Archer holt sich prominente Unterstützung an Bord – in Form einer Kooperation mit dem Autokonzern Fiat Chrysler Automobiles (FCA). Archers erstes eVTOL soll Anfang dieses Jahres vorgestellt werden.

Die Partnerschaft mit FCA soll sich bereits optisch beim Debütmodell niederschlagen. Archer teilt mit, dass das Cockpit seines für die kommenden Wochen angekündigten Senkrechtstarters mit Designelementen von FCA aufwarten wird. Grundsätzlich erhält das Startup durch die Kooperation mit dem italienisch-amerikanischen Autobauer Zugang zu dessen Lieferkette. Außerdem soll es einer begleitenden Mitteilung zufolge vom Know-how des…

Read…

www.electrive.net

Share.